Blog

24 November 2018, Artikel
Wundersame Reise nach ESMIR Kinderoper Zeitzeugen
Wundersame Reise nach Esmir Kinderoper Zeitzeugen
28 August 2018, Artikel
Hans Arp als Dichter
Farida Rustamova,Rebecca Blanz,Zoe Knoop,Franziska Rees. Foto: Hanna Neander Hans Arp als Dichter Hans Arp (26.09.1886 – 07.06.1966) zählt zu den bedeutensten Künstlern der Avantgarde des 20. Jahrhunderts. Sein Umfeld war der Konstruktivismus, der Surrealismus und der Dadaismus. Dass er auch hervorragende Gedicht geschrieben hat, ist weniger bekannt. Beim Limes Verlag sind seine Gedichte in 3 Bänden erschienen (ISBN 3-8090-2192-X). Aus der darin im II. Band enthaltenden Sammlung der ...
03 August 2018, Artikel
Tondichtung Le Taureau frei nach Picasso
Das 2007 entstandene Werk Le Taureau – Tondichtung frei nach Pablo Picasso, ist von András Ágoston und dem Pianisten Peter Bortfeldt 2008 am Picasso Museum in Münster (Westfalen) uraufgeführt worden. Ausschlaggebend für Le Taureau als Kompositionsgrundlage war für Agoston und mich, dass Picasso sich zeitlebens mit ständig wiederkehrenden Themen, die ausnahmslos reale Gegenstände als Grundlage haben und die er mit Metamorphosen stark verändert, beschäftigt hat. Picassos Lithographie Le ...
26 Juli 2018, Artikel
Im Dialog mit der Droste
Hülshoffer Sommerkonzerte 2014 – 2016 Der Droste Tage auf Burg Hülshoff Im nahen Land, erreichbar euren Schritten, liegt eine Burg – nein, nicht Montsalvat genannt, wir sind nicht bei Wagners Lohengrin und seiner Gralsburg, sondern in der Parklandschaft der Kulturregion Münsterland (Deutschland, NRW) und unsere Burg heißt Burg Hülshoff. Es ist eines jener Kulturgüter unter dem Begriff Wasserburgen, die so typisch für diese Region sind. Im Herbst 2012 wurde unter der Federführung des ...
25 Juli 2018, Artikel
Die wundersame Reise nach Esmir
Die Idee zu meiner Kinderoper Die wundersame Reise nach Esmir aus den 1990er Jahren entstand bei einem Urlaub in Luca (Italien) bei Familie Klusemann. Die Witwe des zu früh verstorbenen Malers Georg Klusemann gab uns – unsere beiden Söhne waren noch „Kleinkinder“ – für den Strand dieses wunderbar illustrierte und erzählte Märchen von Georg Klusemann. Die Geschichte: Der kleine Klaus und sein Vater, der Postbote, reisen über den Balkan in den nahen Osten, nach Esmir (Izmir), um den Scheich Ifraim zu ...
14 Juli 2018, Artikel
Psalm 38
2010 war das europäische Kulturhauptstadtjahr in Essen / Ruhrgebiet. In diesem Zusammenhang ist meine Tondichtung "Le Taureau" frei nach Pablo Picasso in 5 Konzerten in der Orchesterfassung uraufgeführt worden. In der Reihe !ISING-Day of Song des europäischen Kulturhauptstadtjahres wurde im Gasometer in Oberhausen meine Komposition "OM" uraufgeführt. In diesem Programm sang auch die jüdische Kantorin Mimi Sheffer jüdische Gesänge. Wir verabredeten nach diesen Konzerten eine Zusammenarbeit und einigten ...
13 Juli 2018, Artikel
Kater Carlos Reise nach Ligurien, ein musikalisches Märchen
Prolog   Am Rande des Urwaldes, da, wo die Wüste anfängt, wohnt im Schatten von hohen Bäumen Kater Carlos, ein sehr großer, bildschöner Kater, so groß, daß man meinen könnte, er wäre vielleicht sogar ein Tiger. Aber dafür war er dann doch wieder zu klein. Carlos hatte sich unter einer großen Palme ein super schönes Haus gebaut, mit einer großen Terasse, einem riesigen Balkon, auf dem ein großer italienischer Marktsonnenschirm steht. Die Fenster sind alle weiß gestrichen und außerdem mit weißen ...
02 Juli 2018, Artikel
Stufen Gedicht von Hermann Hesse
Stufen (Hermann Hesse)   Wechseln zur PDF Datei Stufen Traumwelt komponieren : Stufen von Hermann Hesse. In Hesses Roman Das Glasperlenspiel , erschienen 1943, wird das Gedicht STUFEN  im zweiten Teil „ Josef Knechts hinterlassene Schriften “ im Kapitel „ Die Gedichte des Schülers und Studenten “ wiedergegeben. Besondere Bedeutung erhält es für den ganzen Roman, indem Hesse  im Kapitel „Die Legende“ ausführlich den entscheidenden Wandel im Leben des „Magister Ludi“ Josef ...
28 Juni 2018, Artikel
Tagore Lieder
Tagore Liebeslieder Kultur der Santal bei Santiniketan Wenn man sich mit Hermann Hesse beschäftigt, kommt man sehr schnell zum Thema Indien – siehe Siddhartha. Wenn man sich mit Indien beschäftigt und nach Lyrik fragt, ist man sehr schnell bei Rabindranath Tagore, dem „Nationaldichter“ Indiens, erster Literaturnobelpreisträger außerhalb Europas (1913), Dichter, Philosoph, Musiker, Reformpädagoge. Wenn man sich mit Tagore und deutscher Übersetzung beschäftigt, dann gibt es eine Koryphäe, ...